Internationale Hochschulen: Wie können Deutsche Studenten in den USA arbeiten, um ihr Studium zu finanzieren?

Durch Jobben das Studium in den USA finanzieren – was deutsche Studenten wissen sollten

International Studieren in den USA: Emily in Charleston

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten bietet jungen Leuten aus der ganzen Welt gute Chancen. Studieren ist in den USA mit hohen Studienkosten verbunden. Daher fragen sich viele Studenten: Welche Möglichkeiten habe ich, um durch Jobben während des Studiums Geld zu verdienen?

Die gemeinnützige Deutsche Stiftung Völkerverständigung fördert Studienaufenthalte in den USA und hat ihre aktuellen Stipendiaten befragt. Das Ergebnis ist klar: Auch Studenten aus Deutschland können während des Studiums arbeiten. Die Möglichkeiten sind aber begrenzt.

Erfahrungen mit dem Arbeiten an der Universität in den USA: College of Charleston

Emily studiert seit Herbst 2017 am College of Charleston in South Carolina Sie schildert hier ihre Erfahrunge: Im zweiten Semester fing nun auch mein erster Job auf dem Campus an. Als internationale Studentin mit einem F1 Student Visa darf ich nur auf dem Campus meiner Uni arbeiten. Im vorherigen Semester habe ich mich also für einen Job als Lehrerin für die Nachhilfe in Deutsch D beim CSL (Center für Student Learning) beworben.

Das CSL befindet sich in der Bibliothek und beschäftigt Studenten, die anderen Studenten in bestimmten Fächern Nachhilfe geben. So ziemlich jedes Fach ist hier vertreten, von Biologie, Geologie, Mathe bis hin zu Japanisch. Die meisten Studenten, die beim CSL arbeiten, sind schon in ihrem letzten oder vorletzten Jahr Ihres Studiums. Es ist also eine Ausnahme, dass ich dort als Freshman arbeiten darf.

Der Job macht mir Spaß, ich lerne viele unterschiedliche Leute kennen. Die meisten meiner Nachhilfeschüler sind sehr interessiert an der deutschen Kultur und ich erzähle ihnen gerne mehr über meine Erfahrungen und mein Leben in Deutschland. Bei meinem Job als Nachhilfelehrerin fällt mir außerdem immer wieder auf, wie viele Unterschiede es zwischen Englisch und Deutsch gibt. Diese zu erklären, ist manchmal eine Herausforderung. Wie erklärt man jemandem der kein Deutsch spricht zum Beispiel was der Unterschied zwischen „gleich“ und „demselben“ ist. Im englischen gibt es hierfür nur ein Wort, mit einer Bedeutung und das ist „same“.

Durch die Nachhilfe habe ich meine eigenen Deutschkenntnisse wieder aufgefrischt, denn ich muss täglich den Akkusativ, Nominativ, Dativ, etc. erklären. Das war anfangs schwierig, da man als Muttersprachler normalerweise einfach auf sein Gefühl hört und nicht weiter über die Regeln nachdenkt.

Gute Informationen zum Studium in den USA

Informationen zum Studieren an Internationalen Hochschulen in den USA und weltweit gibt die Stiftung Völkerverständigung auf ihren bundesweiten AUF IN DIE WELT-Messen

Über uns

Wir sind die Deutsche Stiftung Völkerverständigung. Die Stiftung ist gemeinnützig. Sitz der Stiftung ist in der Nähe von Hamburg. Für unsere Aktivitäten arbeiten wir mit Partnern und Förderern in ganz Deutschland zusammen. Mit diesem Blog geben wir Erfahrungsberichte, Informationen zur Orientierung und Tipps & Tricks zum Thema "Internationale Hochschulen und Studieren an Universitäten und Colleges weltweit" und stellen wir qualifizierte Internationale Hochschulen vor.

Wir freuen uns über Beiträge zum Blog
info@internationale-hochschulen.de

Außer auf diesem Portal stellen wir Internationale Hochschulen auch im Rahmen unserer AUF IN DIE WELT-Messen vor. Zu den nächsten Messen