Internationale Hochschulen - Studieren in den USA

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten – wie Deutsche in den USA studieren können

Die USA sind weltweit das beliebteste Land für Studenten, die ins Ausland gehen.
Was spricht für junge Deutsche dafür, dort zu studieren?

Die USA sind ein attraktives Studienland

  • Die USA haben eine sehr vielfältige Hochschullandschaft.
  • Die USA bieten die Möglichkeit, in einem internationalen Umfeld zu leben
  • In den USA kann man eine atemberaubende Natur, freundliche Menschen und die das Zusammenleben in einer multikulturell geprägten Gesellschaft erleben.
  • Die Veränderungen der Einreiseregelungen durch die aktuelle US-Regierung haben bislang nicht zu Veränderungen der Studienbedingungen für Deutsche geführt.

Das Studien-Angebot in den USA

  • Die Hochschullandschaft in den USA umfasst mehr als 4.500 Hochschulen.
  • Der US-Hochschulsektor bietet zusätzlich zum akademischen Studium praxisorientierte Kurzstudiengänge zur beruflichen Weiterbildung. Zu nennen sind hier vor allem die Angebote der zweijährigen Community Colleges. Abgesehen von Zertifikaten verleihen sie als ersten akademischen Abschluss nach einem zweijährigen Studium den Associate-Abschluss. Anschließend können die Absolventen in das dritte Studienjahr des Bachelor-Studiengangs wechseln.
  • Der klassische Hochschulabschluss an US-Hochschulen ist der Bachelor of Arts (B.A.) / Bachelor of Science (B.S.), der nach einem vierjährigen Studium verliehen wird. In den ersten beiden Jahren durchlaufen die Studenten ein Studium Generale, danach folgt eine eingeschränkte fachliche Spezialisierung.
  • Die Studienmöglichkeiten an den Universitäten umfassen Bachelor- und Master-Studiengänge.
  • Die Unterrichtssprache ist Englisch
  • Eine ganze Reihe der besten Universitäten weltweit haben ihren Sitz in den USA.
  • Das Campusleben an den US-Hochschulen stellt für internationale Studenten eine besondere  Erfahrung dar. Die meisten Studenten wohnen direkt auf dem Campus. Dort finden sie alles, was sie zum Leben brauchen: Auch das Freizeitangebot an den meisten Hochschulen ist umfangreich. Besonders der Hochschulsport nimmt im Studienalltag in den USA eine wichtige Rolle ein.
  • Mit den deutschen Schulabschüssen (Abitur, Fachhochschulreife) kann man auch in den USA studieren. Die Voraussetzungen variieren an den einzelnen Hochschulen erheblich, sowohl hinsichtlich der Mindestanforderungen auch hinsichtlich der fachspezifischen Voraussetzungen für den Zugang zu bestimmten Studienfächern. In der Regel verlangen sie von internationalen Bewerbern Zeugnisse, einen Lebenslauf sowie Empfehlungs- und Motivationsschreiben.

Kosten und Finanzierung eines Studiums in den USA

  • Deutsche Studenten zahlen neben den Lebenshaltungskosten auch die Studiengebühren, die je nach Hochschule stark variieren. Die tuition fees liegen im Mittel zwischen 11.000 und 16.000 Euro jährlich; an Spitzen-Universitäten liegen sie deutlich darüber. Kostengünstiger sind einzelne Auslandssemester.
  • Das Studium in den USA kann teilweise vom Auslands-BAfög gefördert werden. Stipendien gibt es bei der Fulbright-Kommission, beim McCloy-Programm, bei Stiftungen und dem DAAD.

Weitere wichtige Voraussetzungen für ein Studium in den USA

  • Für den Studienaufenthalt in den USA benötigen deutsche Studenten ein Visum.
  • Die Hochschulen in den USA verlangen einen Nachweis ausreichender Englisch-Kenntnisse (TOEFL oder IELTS-Test).
  • Bei der Wahl einer Hochschule in den USA sollten Studierende darauf achten, ob die Institution durch ein offizielles Akkreditierungsgremium bestätigt wurde. Ein Studium an einer nicht-akkreditierten Hochschule wird in Deutschland unter Umständen nicht anerkannt.
  • Für beliebte Universitäten sollte man bis zu 18 Monate Vorlauf einplanen, denn man braucht umfangreiche Leistungs- und Sprachnachweise sowie Empfehlungsschreiben.

Über uns

Wir sind die Deutsche Stiftung Völkerverständigung. Die Stiftung ist gemeinnützig. Sitz der Stiftung ist in der Nähe von Hamburg. Für unsere Aktivitäten arbeiten wir mit Partnern und Förderern in ganz Deutschland zusammen. Mit diesem Blog geben wir Erfahrungsberichte, Informationen zur Orientierung und Tipps & Tricks zum Thema "Internationale Hochschulen und Studieren an Universitäten und Colleges weltweit" und stellen wir qualifizierte Internationale Hochschulen vor.

Wir freuen uns über Beiträge zum Blog
info@internationale-hochschulen.de

Außer auf diesem Portal stellen wir Internationale Hochschulen auch im Rahmen unserer AUF IN DIE WELT-Messen vor. Zu den nächsten Messen

AUF IN DIE WELT: Die Messeorte